Fußball gegen Wixen – 1:0

Bayern München hat auch uns "besiegt" ;)

Bayern München hat auch uns „besiegt“ 😉

Als gewissenhafter Webmaster kontrolliere ich jeden Tag unter anderem die Trafficstatistiken meiner Webserver. So auch heute mittag. Doch was war das? Gestern (Samstag) nahmen die Zugriffe zwischen ca. 19 und 21 Uhr stetig auf etwas mehr als die Hälfte des üblichen Wertes ab.

Netzwerkprobleme waren mir keine bekannt, auch User hatten bisher keine Probleme gemeldet (und glaubt mir, wenn die Seite tatsächlich mal längere Zeit nicht oder auch nur schlecht erreichbar ist, habe ich binnen kürzester Zeit Party in der Inbox…).

Welches Großereignis könnte also diesen dramatischen Besucherschwund verursacht haben? Das Justin Bieber-Konzert in der Wiener Stadthalle fiel als Schuldiger wohl aus, der durchschnittliche „Belieber“ ist wohl in der Regel zu jung für diese Webseite (wenn auch vermutlich nicht zu jung für das „Einsame Vergnügen“ selbst, auch wenn konservative Kreise das vermutlich nicht gerne hören). Die Erleuchtung kam mir etwas später bei der Lektüre der Nachrichten: Bayern München gegen den Hamburger SV war angesagt – und was für ein Spiel noch dazu!

Mich selbst interessiert Fußball ja nicht besonders, aber ganz offensichtlich hat jedes Tor (und davon gab es ja einige) ein paar mehr User von „Einsames Vergnügen“ vor den Fernsehschirm gezogen. So hat die Münchner Elf nicht nur den HSV, sondern auch uns „geschlagen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.