5:1 für Deutschland - 50% Torbonus für dich! - 50% extra!
Bonus jetzt nutzen! (Nur noch 10 Stunden gültig)

Story: Mein erster Dreier

Textdarstellung normal invers Retro | Textgröße A A A
von glattschwanz am 9.6.2024, 17:32:18 in Dreier

Mein erster Dreier

Ich war damals 35, recht zurückhaltend und insgesamt noch nicht so wirklich erfahren. Allerdings bin ich auch damals schon gerne ins Pornokino gegengen. Und natürlich habe ich mich immer schön darauf vorbereitet, zuhause erst noch den Schwanz schön glatt rasiert, die Archmöse natürlich auch, denn ich bin immer schon mit einem Buttplug losgezogen.

Es war an so einem wirklich heißen Sommerabend, ich bin damals zu einem Pornokino an der A3 gefahren. Natürlich nur leicht bekleidet, denn im Kino bin ich immer nackt unterwegs gewesen. Die Klamotten kamen auch an diesem Abend gleich in einen Spint und ich zog nackt los und ging in eine Kino, in dem immer geile Bi-Filme liefen.

Ich machte es mir gemütlich in bearbeitete meinen mittlerweile schon recht steifen, haarlosen Schwanz. Besonders groß ist er nicht, aber ich halte ihn immer blitzblank haarlos, das passt einfach klesse zu seiner Größe.

Nach vielleicht einer halben Stunde kam ein Parr ins Kino und setzte sich direkt neben mich. Sie waren beide sehr schlank, vielleicht Mitte 50 und für ihr Alter echt toll in Form. Sie hatte lange, schwarze Haare und eine Top-Figur. Fast keine Brüste, nur leicht zu erahnende Wölbungen. Sie hatte nur eine ganz leichtes Sommerkleid an und streifte es direkt neben mir ab. Wow, sie sah großartig aus, eine blitzblank rasierte Möse kam zum Vorschein, aus der richtig lange Lappen heraus hangen. Ich musste ihr einfach auf diese Prachtlippen starren und mich dabei genüßlich wichsen.

Sie setzte sich neben mich, fasste meinen glatten Schwanz an uns flüsterte, dass der wirklich herrlich haarlos sei. Das würde sie total anmachen.

Er stand auf der anderen Seite neben mir und ich hörte, wie er den Reißverschluss seiner Jeans öffnete. Ich blickte kurz rüber und sahe einen herrlichen, ebenfalls völlig haarlosen Prachtschwanz aus der Hose ragen. Ich wusste garnicht, wie mir geschieht, aber er zog die Hose runter und hielt mir seinen herrlioch glatten Schwanz direkt vor die Nase und meinte, dass er hier auch gerne auf seine Kosten kommen wolle.

Was soll ich sagen, ich lutschte diesen herrlichen Schwanz, während mich diese tolle Frau wichste. Dann kniete sie sich vor mir auf alle Viere, hielt mir ihre Tropfnasse Votze hin und forderte mich auf, sie zu ficken. Das konnte ich mir nicht zweimal sagen lassen. Ich ging direkt hinter sie und versenkte meinen Glattschwanz direkt in ihrem schmatzenden, nassen Loch. Ein herrliches Gefühl.

Dann merkte ich, wie er sich an meinem Buttplug zu schaffen machte. Er war sehr erfreut, dass meine Boy-Fotze schon geweitet war, also zog er ihn schnell heraus, das Loch war noch glitschig vom Gleitmittel. Er spuckte kurz auf die Rosette und schon spürte ich seinen langen, ziemlich schmalen Schwanz un meinem Loch. Was für ein herrliches Gefühl, zu ficken und gleichzeigtig gefickt zu werden.

Es dauerte nicht lange, ich merkte, wie es mir kam. Mit geübten Fingern umfasste er meinen Sack und presste meine Eier knallhart zusammen. Durch den Schmerz und die ungewöhnliche Situation explodierte ich förmlich, ich spritzte wie von Sinnen und fickte trotzdem weiter. Ich merkte, wie mein Saft auf ihrer Möse lief und ich fickte noch immer weiter, da auch er nun in mein Loch kam und ich merkte, wie mir sein warmes Sperma in den Darm schoss. Ein unglaubliches Gefühl. Und auch er fickte mich noch weiter bis auch sie mit einem heiseren Schrei kam.

Er blieb noch so lange in mir, bis sie sich etwas zurück zog und mein glitschiger Schwanz aus ihrer Möse rutschte. Als er seinen Schwanz dann mit einem schmatzen aus meinem Loch zog, steckte er gleich den Plug wieder in mein Loch und meinte, dass ich mir meine Boyfotze erst daheim sauber machen dürfte.

Am Ausgang gab er mir seinem Nummer und meinte, wir könnten uns ja auch mal privat treffen, aber davon schreibe ich beim nächsten mal.

Fortsetzung "Elastrierte Eier" lesen

Mehr Stories von glattschwanz

Kommentare

  • liebermann2
    liebermann2 am 14.06.2024, 20:40:17
  • 7homer4
    7homer4 am 12.06.2024, 23:33:18
  • Robin69
    Robin69 am 11.06.2024, 16:45:36
    Ja, im Pornokino passieren immer wieder geile Sachen!
  • Anonym
    von einem Mitglied am 10.06.2024, 21:54:01
  • borstell
    borstell am 10.06.2024, 17:28:20
  • termizinator
    termizinator am 10.06.2024, 15:03:49
  • Zarterloewe
    Zarterloewe am 10.06.2024, 14:11:01
    Bin gespannt wie es weitergeht
  • Peterbigeil
    Peterbigeil am 10.06.2024, 12:10:57
    Was für ein geiles Erlebnis.
Du darfst diesen Beitrag leider nicht kommentieren!