Keine Punkte mehr für Umfragen – wieso, weshalb, warum?

Unsere Entscheidung, für beantwortete Umfragen keine Bonuspunkte mehr zu vergeben, hat verständlicherweise zu einiger Aufregung und Spekulationen über die Gründe für diesen Schritt geführt. Einiges davon kommt der Wahrheit ziemlich nahe, anderes ist weitgehend aus der Luft gegriffen.

Der Hauptgrund für diese Entscheidung war, daß eine kleine Anzahl von Mitgliedern herausgefunden hat, wie man das System ausnutzen kann. Sie haben sich einfach immer wieder neu angemeldet, auf Teufel komm raus alle verfügbaren Umfragen beantwortet, mit den Bonuspunkten eine Monatsmitgliedschaft erworben, und sich nach Ablauf der Mitgliedschaft neu angemeldet und so weiter und so fort… Zum Glück (für uns) war einer dieser User dumm genug, mit jedem neuen Account immer wieder dieselben Bilder hochzuladen, und irgendwann fällt sowas dann doch auf, auch wenn es im Abstand von rund einem Monat passiert.

Daß das nicht der Sinn der Sache ist, liegt auf der Hand. Bonuspunkte sollten als Belohnung bzw. Anreiz dienen, etwas Interessantest und Konstruktives zur Community beizutragen. Deswegen gab es ursprünglich Bonuspunkte auch nur für permanente Beiträge wie Bilder, Videos, Stories, Treffpunkteinträge und so weiter, sowie auch für den Fakecheck und das Werben neuer Mitglieder. Deswegen gab es etwa für den Upload von reinen Schwanzbildern von Anfang an auch keine Bonuspunkte.

Ich gebe zu, daß es ein etwas unüberlegter „Schnellschuß“ war, auch Antworten auf Umfragen auf diese Weise zu honorieren. Logischerweise hätten wir dann eigentlich auch für Kommentare, Bewertungen und Forenbeiträge Punkte vergeben müssen, was auf längere Sicht zu einer regelrechten Inflation von Bonuspunkten geführt hätte.

Ein Punkt pro beantworteter Umfrage war darüber hinaus ein zu hoher Wert – sollen ein, zwei Mausklicks wirklich genauso viel wert sein wie das Hochladen eines Bildes? Leider unterstützt unser derzeitiges System keine Bruchteile von Bonuspunkten, also mußten wir erstmal die Notbremse ziehen, bis uns eine bessere Lösung einfällt.

3 Gedanken zu „Keine Punkte mehr für Umfragen – wieso, weshalb, warum?

  1. „Ein Punkt pro beantworteter Umfrage war darüber hinaus ein zu hoher Wert – sollen ein, zwei Mausklicks wirklich genauso viel wert sein wie das Hochladen eines Bildes? Leider unterstützt unser derzeitiges System keine Bruchteile von Bonuspunkten, also mußten wir erstmal die Notbremse ziehen, bis uns eine bessere Lösung einfällt.“

    Dazu möchte ich sagen, dass das Sammeln von fremden Bildern im Internet und das anschließende Hochladen auch nicht viel mehr Aufwand verursacht, als eine Umfrage zu beantworten. Ich muß mich auch erst einklickern, durchlesen und dann beantworten. Oder wenn einfach Url’s von irgendwelchen Pornoseiten kopiert und eingefügt werden, dann finde ich das auch nicht SO einen großen Aufwand im Vergleich zur Beantwortung von Umfragen. Es gibt sogar Mitglieder, bei denen beim anklickern „Ihrer“ Bilder gleich wieder zwei weitere Werbebotschaften aufspringen. Das heißt, dass ein solches Mitglied gleich zwei Mal belohnt wird, nämlich hier und über die Werbebotschaften. DAS sollte unterbunden werden.
    Ich finde es nicht übertrieben, wenn für eine beantwortete Umfrage ein Punkt vergeben wird. Das fördert die Mitgliedschaft hier in der Gemeinde. Schau mal nach, wie lange ich schon hier Mitglied bin, und ich habe mich noch nie bereichert, auch wenn ich Umfragen beantwortet habe. Die Seite lebt doch unter anderem auch von den Umfragen, und zwar von der Vielzahl der Teilnehmer. Es nützt doch nichts, wenn nur jeweils eine kleine Zahl von Leuten abstimmt, das verfälscht doch das Ergebnis.

    • Oder wenn einfach Url’s von irgendwelchen Pornoseiten kopiert und eingefügt werden, dann finde ich das auch nicht SO einen großen Aufwand im Vergleich zur Beantwortung von Umfragen. Es gibt sogar Mitglieder, bei denen beim anklickern “Ihrer” Bilder gleich wieder zwei weitere Werbebotschaften aufspringen. Das heißt, dass ein solches Mitglied gleich zwei Mal belohnt wird, nämlich hier und über die Werbebotschaften. DAS sollte unterbunden werden.

      Du meinst vermutlich Forum-Beiträge. Für die hat es ohnehin nie Punkte gegeben und das wird auch weiterhin so bleiben. Wenn du allerdings konkrete Hinweise hast, daß jemand in der Galerie bzw. seinem Profil fremde Bilder oder Videos als seine eigenen ausgibt, dann bitte die Meldefunktion benutzen oder PM bzw. eMail an mich.

      Ob die Umfragen repräsentativ sind oder nicht ist eigentlich egal, sie sollen vor allem Spaß machen. Und da ist es mir lieber, wenn Leute Umfragen beantworten weil sie das Thema interessiert und nicht nur um Punkte zu sammeln,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.