Lade…

Story: Mein 2. Bi-Erlebnis

Textdarstellung normal invers Retro | Textgröße A A A
von kiowamoon am 1.3.2019, 19:05:53 in Das erste Mal (Er+Er)

Mein 2. Bi-Erlebnis

Während meiner Lehre wohnte ich im Keller meiner Lehrstelle, da hatten wir Lehrlinge, Gesellen unsere Zimmer.
Ich arbeitete in einem Hotel, hatte erst spät Feierabend, ab und an saßen wir noch auf ein Bierchen zusammen, unterhielten uns oder schauten fern.
Eines Abends, ich ging als letzter in mein Zimmer, zog mich aus und legte mich ins Bett, spielte noch ein bisschen an mir rum, merkte nicht wie die Tür aufging und mein Kellnerkollege reinkam, er schaute mir ne Weile zu, packte seinen Schwanz aus und wichste ihn, als er einen Schritt auf mein Bett zumachte, machte er ein Geräusch
das mich hochschrecken liess, da stand er vor mir, seinen steifen kerzengeraden Prügel in der Hand, es war ihm sichtlich peinlich, meinte aber, er hätte sich nicht reingeschlichen, aber als er mich wichsen sah, machte es ihn so heiss, das er seinen auch wichsen musste, da stand er nun, mein 1 Jahr jüngerer Kollege von 15 Jahren, seinen Steifen in der Hand, ich hatte ca. ein Jahr davor mein erstes Bi-Erlebnis und fragte ihn ob er sich nicht zu mir legen will, ich nahm seinen Schwanz in die Hand und zog ihn langsam zu mir heran, da spritzte er mir seine Sahne schon in die Hand.
Ich holte alles aus ihm raus und wichste ihn weiter, sagte komm leg dich rein is bequemer, da zog er die restlichen Klamotten auch noch aus und legte sich zu mir, ich fing an seinen unbehaarten Körper zu streicheln, leckte seine Brustwarzen, ja, das gefiel Rolf, er zuckte und stöhnte, er nahm meinen steifen Schwanz in den Mund und blies ihn so herrlich, ich genoss wie er mich saugte, nahm meine Eier in den Mund, sog sie ein, liess sie los und stülpte seine Lippen über meinen Schwanz, wow wie Rolf saugte ich war nur noch geil, wir wechselten die Stellung, ich nahm seinen in den Mund und saugte ihn aus, ich fuhr mit der Zungenspitze schön in seinen Pißschlitz, da ging er ab, nahm seine Eier in den Mund und saugte genüßlich an ihnen, während meine Hände seinen zarten Körper streichelten, Rolf sagte bitte streichel meine Rosette, ich mach mir das immer selbst und das macht mich so geil, ich fuhr ihm mit dem Fingernagel über seine Rosette, Rolf zuckte zusammen und schob mir seinen Schwanz noch tiefer in meinen Mund und stöhnte lustvoll dabei..jaaaaa bitte bitte mach weiter.hör bitte nicht auf.also massierte ich seinen Anus mit dem Fingernagel er zog seinen Schwanz aus meinem Mund und schoss seine Sahne über mein Gesicht, wir kuschelten uns noch ein bisschen aneinander und
schliefen gemeinsam ein.
Morgens erwachte ich mit einem hammer Gefühl, mein Schwanz steckte in seinem Mund, er schaute zu mir hoch und meinte er konnte nicht anders als ihn in den Mund zu nehmen, saugte weiter , streichelte mich und meinte dann plötzlich so, jetzt bist du ja wach, steif bist du auch, bitte fick mich, ich wollte das schon immer, ich meinte zu Rolf, für mich ist es auch das erste Mal das ich einen Männerarsch ficke, aber wenn du es unbedingt möchtest, ich finger dich aber erst mal, damit es besser rutscht, hab aber in meinem Nachtschrank Vaseline, mit der ich manchmal wichste nahm sie zur Hand, rieb sein Loch damit ein und fing an seinen Po zu fingern.boah ich dachte Rolf weckt das ganze Hotel so machte es ihn heiss und geil, ich hörte kurz auf, er nahm meinen Schwanz in den Mund lutschte ihn geil und meinte Bitte bitte schieb ihn mir mal rein, ich hatte bisher immer nur Kerzen drin.also drückte ich meinen Harten vorsichtig und langsam in den Hintern, als meine Nille drin war und ich zurückzog dachte ich, ich schrei vor Lust, ich machte Rolf wahnsinnig damit, kurz rein und wieder raus, noch ein bissi Vaseline und dann rutschte er rein, was für ein geiles Gefühl, mein Schwanz steckte zum ersten Mal in einen Männerpo.
Woooow was für ein saugeiles Gefühl, langsam und genüsslich fickte ich Rolf in den Arsch und kam mit einem Wahnsinnsorgasmus spritzt Rolf meine Sahne in den Arsch, Rolf genoß es als meine Sahne aus seinem Po lief, ich nahm seinen Schwanz in den Mund und Rolf meinte, so jetzt will ich dich auch mal ficken, aber das wollte ich nicht, er spritzte mir seine Sahne noch auf den Bauch, dann gingen wir duschen!

Mehr Stories von kiowamoon

Kommentare

  • joey52m
    joey52m am 10.03.2019, 12:18:05
    geile geschichte.
  • old+70
    old+70 am 08.03.2019, 17:19:53
  • hardl123
    hardl123 am 05.03.2019, 17:38:59
    du machst dich, ist sehr geil für den Anfang, mach weiter und bring uns mehr davon
  • ooebiried
    ooebiried am 02.03.2019, 20:26:14
    schöne geile story
  • 1000varadero
    1000varadero am 02.03.2019, 15:39:36
    was für geile Erlebnisse, einfach mega
  • Eisxy
    Eisxy am 02.03.2019, 12:21:21
Du darfst diesen Beitrag leider nicht kommentieren!