Lade…

Story: Mein erstes Bi-Erlebnis

Textdarstellung normal invers Retro | Textgröße A A A
von kiowamoon am 1.3.2019, 19:05:13 in Das erste Mal (Er+Er)

Mein erstes Bi-Erlebnis

ich wurde als damals 15 J. von einem Mann um die 36J. beim trampen mitgenommen, es war Sommer, ich nur Short und Shirt an, ich saß kaum im Auto, da fing mein Fahrer plötzlich an mich zu berühren, ich sagte er soll das lassen ich will das nicht, er redete mit mir, fragte mich wie alt ich sei und warum ich per Anhalter fahren würde usw. und streichelte mir wieder über den Schenkel, ich kann nicht bestreiten das es kein schönes Gefühl war, aber ich war verwirrt, damals war das ganze noch nicht so offen wie heute, naja ich schob seine Hand weg, er legte sie dann wieder auf meinen Schritt und meinte .naja dafür das es dir nicht gefällt, ist er aber schon ganz schön hart, streichelte mich weiter und griff mir in den Slip, ich war wie erstarrt, einerseits wollte ich es nicht, andererseits war es ein Hammer Gefühl.

Er fuhr einen Autobahnparkplatz an ohne die Hand von mir zu nehmen, als wir standen, beugte er sich runter und nahm meinen steifen Schwanz in den Mund und blies ihn, streichelte dabei meinen damals noch schlanken zarten Körper und meine Warzen, es hat mich so extrem heiss gemacht, dass ich meine hände in seinen Kopf krallte und ihn bat weiter zu lutschen. Er hörte auf, zog seine Hose runter und sein steifer Schwanz schnellte heraus, er nahm meine Hand und führte sie an seinen Steifen, ich wichste ihn, er drückte mich in den Sitz und schob mein Shirt hoch und leckte meine Brustwarzen,wow war das ein geiles Gefühl, ich bestand nur noch aus Geilheit, er sagte zu mir.so jetzt bläst du mir meinen Schwanz, war der gross ich nahm ihn in den Mund und leckte und lutschte was das Zeug hielt und er spritzte mir in kürzester Zeit seine Sahne ins Gesicht.er strahlte mich an blies meinen und schluckte meine Sahne.

Wir redeten noch ne Weile über dies und jenes und er fuhr mich danach zu meiner Lehrstelle und bat mich, mich wieder treffen zu dürfen.

Ja, wir trafen uns noch sehr oft unterwegs im Auto und auch mal in seiner Wohnung.

Ja ich hatte ne tolle Lehrzeit, hatte danach meine erste für mich damals ältere Frau von 40 und in Aschaffenburg hatte damals ein Pornokino eröffnet, in dem ich Stammgast war. In dem ich wichste oder mir einen blasen oder selbst bliess und mich vollspritzen liess. Es war meine geilste Zeit damals!

Mehr Stories von kiowamoon

Kommentare

  • Frankfurter
    Frankfurter am 22.03.2019, 20:20:41
    Tolle Geschichte, bekam direkt einen Streifen beim lesen
  • loverman13
    loverman13 am 14.03.2019, 15:19:45
    geile Zeiten kommen immer wieder, das liegt nur an uns selber...geile Story...
  • joey52m
    joey52m am 10.03.2019, 12:14:29
    hätt ich damals auch gerne gemocht
  • old+70
    old+70 am 08.03.2019, 15:58:10
  • hardl123
    hardl123 am 05.03.2019, 17:33:38
  • 1000varadero
    1000varadero am 02.03.2019, 15:35:33
    wowo, ist ja mega geil, und heute?
  • Eisxy
    Eisxy am 02.03.2019, 12:18:59
Du darfst diesen Beitrag leider nicht kommentieren!