Lade…

Umfragen Besuch beim Urologen

Besuch beim Urologen

von DezimalMann am 13.06.2017, 09:01:50

seit ein paar Jahren gehe ich regelmäßig zur Prostata-Vorsorgeuntersuchung zum Urologen. Anfänglich bin ich dort ohne Anal-Spülung hingegangen, weil ich dachte Heteros kämen nie auf die Idee so etwas zu machen, seit zwei Jahren mach ich es nun.

Diese Umfrage ist nur für diese Mitglieder gedacht: Mann, Transvestit/DWT/CD, Transsexuelle(r), Paar, schwules Paar, gemischte Gruppe, Männergruppe

12.9%
Ja, ich mache vor dem Arztbesuch eine Darmpülung, bin bi oder schwul (95, 12.9%)
6.4%
Ja, ich mache vor dem Arztbesuch eine Darmspülung, bin hetero (47, 6.4%)
20.1%
Nein, bin bi oder schwul (148, 20.1%)
25.3%
Nein, bin hetero (187, 25.3%)
35.4%
keine der obigen Antworten (261, 35.4%)
Insgesamt 738 Antworten.
  • ajnsv
    ajnsvMann am 24.02.2018, 16:25:07
    Beim Urologen lasse ich weder diese überflüssige Feststellung des PSA-Wertes, noch die "Hafenrunfahrt" machen, auch wenn der das fordert.
    Merke: 70% der Männer sterben mit Prostatkrebs. 3% der Männer sterben AN Prostatakrebs.
    Wie sagte weiland Prof. Julius Hackethal (ungestraft!): Männer, seht ihr einen Urologen, nehmt die Beine in die Hand!
  • wixschweinchen
    wixschweinchenMann am 19.08.2017, 07:28:18
    Die Darmeinigung mache vor dem Besuch beim Proktologen
  • TeddyBalu
    TeddyBaluMann am 10.07.2017, 12:22:48
    Nun, wenn ich zum Urologen muss mache ich zwar keine Darmspülung, außer es ist Untersuchungsmäßig erwünscht. Ich reinige mich zwar dort etwas genauer wie sonst, aber ich gehe zum Arzt. Zu sauber kann ja auch mal kontraproduktiv der Untersuchung sein.
  • Tommi2706
    Tommi2706Mann am 03.07.2017, 00:09:54
    So eine Darmspülung vor dem Arztbesuch.
  • paulkjo
    paulkjoMann am 29.06.2017, 13:46:52
    ich finde es fuer die eigene gesundheit wichtig zur regelmaessigen untersuchung zu gehen,lasst euch von eurem hausarzt beraten ueber wichtig und nicht
  • hawi
    hawiMann am 27.06.2017, 13:20:11
    es geht ohne, wenn es nötig wäre, würde es sicher mitgeteilt und zwischen Spülung und Untersuchung kann sich ja schon wieder etwas ansammeln. außerdem ist es für einen Arzt normal, wenn da etwas ist
  • loverman13
    loverman13Transvestit/DWT/CD am 19.06.2017, 17:01:01
    auf jeden Fall mache ich vor dem Arztbesuch eine Darmspülung. Ist für mich eh Routine, weil ich vor jedem Analsex-date das auch mache. Und zwar gründlich mit einem extra dafür angeschafften Duschkopf.
  • Dezimal
    DezimalMann am 18.06.2017, 17:57:25
    finde es ekelig, wenn am Fingerling des Urologen Kacke ist, deshalb passiver Analsex bzw. Urologenuntersuchung nach Spülung. Ich halte den Strahl des Schlauches der abgeschraubten Handdusche gegen mein Loch, während ich auf dem Klo sitze und öffne den Schliessmuskel, sauber und hygienisch.
  • sauhund99
    sauhund99Mann am 18.06.2017, 15:56:49
    habe zwar gerne finger im arsch aber für was anderes
  • wichser47
    wichser47Mann am 18.06.2017, 15:54:20
    Für eine Prostatauntersuchung it meines Wissens eine Darmspülung nicht erforderlich.
Du darfst diesen Beitrag leider nicht kommentieren!