Lade…

Umfragen FKK im Winter

FKK im Winter

von SextigerMann am 04.01.2017, 16:16:23

Wie lebt Ihr FKK in der Winterzeit aus?

Diese Umfrage ist nur für diese Mitglieder gedacht: Mann, Frau, Transvestit/DWT/CD, Transsexuelle(r), Paar, schwules Paar, lesbisches Paar, gemischte Gruppe, Männergruppe, Frauengruppe

51.7%
Ich bin in meiner Wohnung möglichst oft nackt (149, 51.7%)
7.6%
Ich habe FKK-Freunde, Wichskumpels, die in meiner Wohnung nackt sind (22, 7.6%)
30.6%
Ich zeige mich gerne in PK, Saunen, Swingerclubs, frivole Bars, Hallen-Nacktbadetage (88, 30.6%)
17.0%
Ich cruise gerne nackt (PK, PP, Gaysauna etc.) (49, 17.0%)
6.3%
Ich bin gerne in Saunaclubs, Edelpuffs (18, 6.3%)
0.7%
Ich strippe gerne (privat, professionell) (2, 0.7%)
8.7%
Bei mir kommt es oft zu sexuellen Aktivitäten (frivole FKK) (25, 8.7%)
2.1%
Ich bin so geil u. abgehärtet, dass ich auch im Winter draußen nackt bin (6, 2.1%)
30.2%
keine der obigen Antworten (87, 30.2%)
Insgesamt 288 Antworten.
  • artemis52
    artemis52Mann am 12.01.2017, 17:38:07
    Ab und zu gehe ich auch ins PK manchmal auch ganz nackt oft auch beim Cruising auf einschlägigen Parkplätze
  • loverman13
    loverman13Transvestit/DWT/CD am 12.01.2017, 17:31:17
    zuhause bin ich öfter nackt, beim Baden immer (FKK) und im PK entweder im geilen outfit, in Jeans oder nackt. Mag es, wenn beim Baden mein dann meistens halbsteifer Schwanz begutachtet wird, heimlich (jüngere) oder ganz offen (letzteres meistens von reiferen Damen). Ich geniesse meine Exhi-Neigung und ficke gerne outdoor, auch oder gerade wenn die "Gefahr" besteht, das wir dabei gesehen werden.
  • Sextiger
    SextigerMann am 08.01.2017, 14:27:50
    Ich wohne alleine u. bin in meiner Mansarde möglichst oft nackig, mache im Bademantel auf, wenn jemand klingelt, den ich nicht erwarte. Ich habe viele FKK-Freunde, Fickfreundinnen u. geile Wixkumpels die gerne mitmachen. Dann geht es auch oft schnell zur Sache. Habe Fußbodenheizung, einige flauschige Teppichböden u. Bereiche, in denen man in der Nähe der verschiedenen Heizkörper kuscheln kann. An meiner Wohnungstür gibt es verschiedene, wechselnde, witzige Schilder z.B. "Ab hier entfällt die Bekleidungspflicht", hier "Privater FKK-Bereich" oder "Fkk-Party", "Jetzt Mitglied werden" etc.. Ich bin in einer Fkk-Familie aufgewachsen, u. bin das Nackt-Sein einfach gewöhnt. So schön wenn kein Textil den Körper stört. Wenn man - wie ich - imm geil ist, kann sich auch gut überall anpacken. Ich bin auch oft überall unterwegs, wo man nackt sein darf u. oft beim Cruising. Leider gibt es nicht mehr Leute, die sich so frei fühlen. Bei mir ist Sehen u. Zeigen erwünscht, fettes Grinsen. Ich hoffe auf möglichst viele Kommis, in denen Ihr schreibt, wie es bei Euch zur Sache geht.
  • FranzX
    FranzXMann am 07.01.2017, 17:46:26
    In meiner Wohnung bin ich immer nackt!
  • BonnerReal
    BonnerRealMann am 06.01.2017, 16:49:00
    Im Winter gibt es entweder nur PK oder ein geiler Saunabesuch.
  • wichser47
    wichser47Mann am 06.01.2017, 13:12:19
    Ich gehe gerne in die Sauna oder an FKK Tagen ins Freizeitbad. Ab und zu gehe ich auch ins PK. Am liebsten in Hamburg in ein PK für Schwule. Die Umkleide ist neben dem Sexshop und hat keine Tür jeder kann die zusehen. Und wenn du dann ins PK willst musst du nackt durch den Laden Laufen und am Tresen bescheid sagen damit sie dir die Tür zum PK öffnen. Ich genieße es nackt mit steifem Schwanz im Laden und dann im PK herum zulaufen.
  • TeddyBalu
    TeddyBaluMann am 06.01.2017, 11:24:15
    Nun in der Winterzeit meist nur zu Hause. Ab und an auch im PK, aber da halt oft nur bei Bedarf mit herabgelassener Hose. Wenn's nötig ist wird diese dann zwar auch ausgezogen wie z.B. auf dem Gyn-Stuhl. Aber sonst hab ich keine Lust bei Frost im Freien mit kleinem Schniedel (so kalt ist es draußen) herumzustehen. Was anderes ist es wenn wir in die Sauna gehen, da gehört der Freigang ja dazu. Aber da wird in der Regel nur FKK betrieben und keine sexuellen Tätigkeiten.
  • helmutalbert
    helmutalbertMann am 04.01.2017, 23:54:23
    im winter begnüge ich mich zur abwechslung damit, unter der kleidung nackt zu sein. das liegt auch an der beheizbarkeit meiner wohnung, und noch mehr daran, dass ich die fürs nacktsein nötige heizwärme nicht vertrage. ich freue mich dann halt umso mehr über warmes wetter.
  • standman
    standmanMann am 04.01.2017, 23:15:40
    Ich kann leider nur sehr selten, sprich bei sturmfreier Bude, nackt sein. Draussen mit einer Ouvertleggins unter der Jacke Nackt geht auch bei Kälte. Einigemale war ich auch schon im Schnee.
  • Wuppwuppi
    WuppwuppiMann am 04.01.2017, 22:25:39
    Ich bin auch meist Textilfrei wenn ich zuhause bin, weil ich das Gefühl einfach mag und ich eh alleine bin. Ferner finde ich Kleidung eh eher lästig und wer mich durch das Fenster sehen sollte, der kann ja wegschauen.
  • FKK-Fan_12309
    FKK-Fan_12309Mann am 04.01.2017, 20:19:05
    Wie mein "Vorredner" wohne ich alleine, und bin da meistens nackt. Nur bei gleichgesinnten Freunden mache ich auch nackt die Tür auf. Viele denken das wenn man immer nackt ist das man auch ewig wichst. Hier kann ich nur sagen: "Hirn einschalten" ;-) Aber, wenn es unter gleichgesinnten Freunden zu mehr kommt, was eigentlich nie geplant ist... dann ...... ;-) Sauna Bars, etc ist nicht mein Ding.
Du darfst diesen Beitrag leider nicht kommentieren!